Chronologie der Alzheimer Krankheit und atypische Varianten: Amyloid- und Tau-PET

Gérard N Bischof,
Uniklinik Köln, Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin, Köln Institut für Neurowissenschaften und Medizin, Cognitive Neuroscience (INM-3), Forschungszentrum Jülich, Jülich

Moderne Bildgebungsverfahren mittels Positron-Emissions-Tomographie (PET) die, die molekularen Veränderungen der Alzheimer Erkrankung sichtbar machen, ermöglichen eine ganz neue Perspektive auf das Zusammenwirken der Ursachen, die für die Alzheimer Erkrankung verantwortlich sind. Neue Erkenntnisse aus dualen Studien von Amyloid-PET und Tau-PET zur Bestimmung der Alzheimer Pathologie bei Patienten stehen im Fokus dieses Vortrages. Des weiteren wird diskutiert, welchen Vorteil gerade die Anwendung des neuartigen Tau-PETs in der Differentialdiagnostik der Erkrankung liefert und welche möglichen neuen Interventionsstrategien sich aus daraus ableiten lassen.

back/zurück